Graffitientfernung

Worin auch immer der Reiz liegt, sich an sauberen Fassaden mit Spraydosen auszutoben, das Ergebnis ist ärgerlich, störend und nebenbei auch strafbar.

Nichts desto trotz verunstalten unzählige Graffitisprayer vorzugsweise gerade frisch renovierte Fassaden. Das Ergebnis ist ein Gebäude, das sofort seinen gepflegten Eindruck verliert. Nicht selten, kommt zum ersten Graffiti noch ein weiteres hinzu.

Graffitientfernung innerhalb von 48 Stunden

Die Schmierereien von den Wänden so rasch als möglich zu entfernen, hat aber nicht nur optische und psychohygienische Gründe. Die Spraylacke härten mit der Zeit immer mehr aus und das kann den Untergrund beeinträchtigen und die Graffitientfernung erschweren.

Wir haben es uns daher zum Ziel gesetzt, innerhalb von 48 Stunden ab Auftragserteilung (an Werktagen) die unliebsamen Verschandelungen zu beseitigen.

Graffitientfernung - worauf kommt es an?

Im wesentlichen ist es eine Frage der Oberfläche, wie aufwändig ein Graffiti zu entfernen ist. Manche Fassadenmaler tragen im erreichbaren Bereich bereits lackabweisende Schichten auf.

Je nachdem ob der Untergrund rauh oder glatt ist, kommen unterschiedliche Mittel und unterschiedliche Techniken zur Anwendung. Jedenfalls verwenden wir für eine effiziente Reinigung einen Leistungsstarken Hochdruckreiniger und biologisch schonende Lösungsmittel.

Ausbesserung der Fassade

Kleinere Flächen können wir durchaus so sanieren, dass keine gesonderten Malerarbeiten mehr erledigt werden müssen.

Die Dauer einer Graffitientfernung liegt ab einer halben Stunde. Gönnen Sie sich und Ihrem Gebäude diese Sauberkeit für die Fassade.